Okt 12
Sonic Colours DSSonic ist wieder da und hat eine neue Geschichte mitgebracht. In Sonic Colours mischt er die Welt wieder mit seinen Fähigkeiten auf. Das ist auch bitter nötig, denn der miese Dr. Egghead hat wieder nur böses im Sinn. Nach etlichen Abenteuern kehrt der blaue Igel von Sega wieder auf den Nintendo DS zurück und bietet die perfekte Mischung zwischen 2D und 3D-Grafik, in einer Welt, in der sich der Spieler wieder austoben kann. Sonic Colours erscheint am 12. November 2010 und das in zwei Versionen! Die Standard-Version von Sonic Colours beinhaltet das Spiel, während die Special Edition mit Spiel + Sonic Figur aufwarten kann. Eine Zugabe, die man nicht alle Tage hat!

Details zu Sonic Colours DS


Worum geht's im neuen Abenteuer? Das Vorhaben von Dr. Egghead scheint zunächst relativ spaßig zu sein, denn er plant, einen neuen Vergnügungspark zu eröffnen. Dass er sich dabei allerdings der Energie von Aliens bedient, geht nicht spurlos an Sonic vorbei. Sonic Colours erzählt die Geschichte von Sonic, der selbst mit den Kräften der Aliens arbeiten kann und so durch die farbenfrohe Welt gelangt. Dabei gibt es die verschiedensten Umgebungen und Belohnungen. Pflanzenwelten, Süßigkeitenwelten oder Maschinenwelten stehen dem Spieler in Sonic Colours zur Verfügung sowie Spezial-Fähigkeiten wie die "Farb-Power" der außerirdischen Energie. Kombos für Kämpfe und Booster-Funktionen lassen dem Charakter ein breites Spektrum an Handlungsmöglichkeiten offen.

Das neue Abenteuer von Sonic kann sich sehen lassen und beinhaltet neben der Haupthandlung auch neue Orte, in denen die speziellen Funktion des Spiels ausgenutzt werden können. Dabei hat sich der Hersteller sämtliche Funktionen des Nintendo DS zunutze gemacht und setzt diese sehr gut um. Der Weltraum Vergnügungspark, der in Sonic Colours als Schauplatz der Ereignisse genutzt wird, zeigt exotische Kulissen auf einem gewohnten Niveau an Grafik und bereitet trotzdem eine Menge Spaß. Manchmal ist eben auch Retro noch angenehm und zu viel Technik einfach nur lästig.

Geschrieben von tuco

2786 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.