Sep 30

Mensch ärgere dich nicht DS steht in den Startlöchern. Am 23. Oktober ist es soweit. Zugegeben, die Zahl derer die die Nintendo DS Umsetzung des legänderen Brettspiel-Klassikers mit Sehnsucht erwarten, dürfte im Vergleich zu Blockbustern wie GTA eher gering ausfallen. Dass Mensch ärgere dich nicht deshalb kaum Abnehmer findet, ist damit jedoch nicht gesagt. Im Gegenteil, nahezu jeder auf dem Planeten Erde kennt Mensch ärgere dich nicht und den meisten dürfte das Spiel auch Spaß machen. Was hat nun Mensch ärgere dich nicht DS zu bieten? Klar, das Originalspiel natürlich. Daneben bietet das DS Spiel aber auch einen Mehrspielermodus. Wäre auch blöd ohne. Schließlich macht es doppelt Spaß, wenn sich der Freund oder zumindest ein anderer menschlicher Spieler ärgert und nicht nur Computergegner.

Wer die normale Spiel-Art Satt hat, kann zudem auf verschiedene Spielvarianten, etwa einer mit 3D Figuren, zurückgreifen. Weiterhin gehören zur DS-Version Ereignisfelder, Minispielduelle und sogenannte Boni. Übrigens der Ursprung des Spiels reicht auf ein altes indisches Spiel names Pachisi zurück. So wie wir Mensch ärgere dich nicht heute kennen, gibt das Spiel allerdings erst seit rund 100 Jahren. Erfinder ist Josef Friedrich Schmidt, den die meisten aufgrund der recht bekannten Spieleschmiede Schmidt Spiele kennen dürften.

Amazonangebot Mensch ärgere Dich nicht DS

Geschrieben von tuco

3674 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.